Ein guter Start in jedes Business-Gespräch

Vielleicht haben Sie bald ein erstes Treffen mit einem wichtigen Kunden oder Meinungsbildner und wollen gleich zu Beginn einen guten Eindruck machen?

Eine gute Vorbereitung ist entscheidend für den guten Verlauf Ihrer Unterhaltung. Idealerweise wissen Sie zu Gesprächsbeginn mehr über Ihren Gesprächspartner als er über Sie.

Dazu drei Tipps, wie Sie neben der regulären “Google-Suche” nützliche Informationen auffinden können:

1) Wenn Sie wissenschaftlich geprägte Personen treffen, sagt Ihnen die Suchmaschinen “Google Scholar”, welche Publikationen sie geschrieben haben.

2) Die Business-Plattformen XING und Linkedin geben Auskunft über Ausbildung, frühere Arbeitgeber, Hobbys und Netzwerk-Kontakte.

3) Eine erstaunlich wenig bekannte Suchfunktion von Google bringt Dinge innerhalb von Dokumenten ans Tageslicht:

Zur Veranschaulichung ein Beispiel (Mein Name steht stellvertretend für die Sie interessierende Person):

Wenn Sie PDF-Dokumente von mir suchen, die Marketing-Tipps enthalten, würden Sie eintippen: “umbach marketing tipps filetype:pdf”

Wenn Sie statt in PDF-Dokumenten in anderen Dokumentenarten suchen wollen, geben Sie statt “pdf” einfach das entsprechende Kürzel ein, beispielsweise “ppt” oder “pptx”.

Hinweis: Wenn Sie mehr über in den USA lebende Personen wissen wollen, kann http://www.yougotthenews.com/ etwa 5000 amerikanische Zeitungen danach durchsuchen.

Wenn Ihre Suche interessante Beiträge zutage gefördert hat: Lesen Sie die aktuellen Texte und merken sich zwei oder drei positive Punkte, die Sie sich notieren.

Im folgenden Gespräch können Sie dann sinngemäß sagen: “In Vorbereitung für unser Gespräch habe ich im Internet nach Ihrem Namen gesucht und wissen Sie, was ich aktuell gefunden habe?”

Dieser Gesprächseinstieg wird den Anderen neugierig machen, denn natürlich will er wissen, was Sie über ihn im Netz gefunden haben.

Erstaunlicherweise machen sich nur wenige Menschen die Mühe, diese einfachen Online-Suchen durchzuführen, um sich so klar von Mitbewerbern abzuheben.

Empfehlung:
Tun Sie es und Sie können sich der Aufmerksamkeit Ihres Gesprächspartner sicher sein.

Hinweise:
Tipps zu “Pharma Online Marketing und digitale Strategie” bei Google’s organischer Nummer 1 für “Pharma Online Marketing”:
Der Workshop “Erfolgreich durch effektive Webseiten, Newsletter, Landingpages, Communities, Suchmaschinen-Optimierung (Search Engine Optimization) und weitere Internet-Aktivitäten”.
Mehr auf www.pharmaonlinemarketing.com

Weitere praktische Tipps auf:
www.umbachpartner.com/cms/de/rat-ideen-tips.html

Management-Newsletter mit neuen Ideen gratis abonnieren auf: www.umbachpartner.com/cms/de/newsletter2.html

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: